Concours d'Excellence International Luzern | Info Media
15686
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15686,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,pc_unlogged,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Info Media

Info Media

Informationen für Medienpartner.

DER ETWAS ANDERE CONCOURS D’ELEGANCE

HISTORISCHE LUZERNER VERANSTALTUNG SEIT 1928

Die erste „Schönheitskonkurrenz für Automobile“ fand bereits 1928 in Luzern statt und wurde bis 1955 durchgeführt. Höhepunkt der Veranstaltungen war jeweils die Präsentation der Fahrzeuge am Nationalquai in Luzern. Präsentiert und prämiert wurden jeweils neue Serien-Fahrzeuge oder Einzel-Anfertigungen von Carrossiers aus dem In- und Ausland. Diese wurden dann von bekannten Persönlichkeiten wie zum Beispiel Rudolf Caracciola, Hans Stuck, Zirkusdirektor Knie und auch von Carrossiers wie Hermann Graber und vielen weiteren am Nationalquai der Fachjury und dem Publikum präsentiert und prämiert.

EINE ALTE TRADITION LEBT AN HISTORISCHEM ORT WIEDER AUF

Nach dem erfolgreichen Prolog 2015 wird am Nationalquai ein Concours d’Excellence International für Automobile aus den Jahren 1928-1975 durchgeführt.

CONCOURS D’EXCELLENCE INTERNATIONAL 2016 NATIONALQUAI, LUZERN

Seltene und einmalige historische Automobile aus verschiedenen Epochen werden in der Tradition der damaligen Veranstaltung ausgestellt und bewertet. Mit der Präsentation von Fahrzeugen aus der aktiven Zeit der „Schönheitskonkurrenz für Automobile“ in Luzern soll an diese lange Tradition erinnert werden. Die Ausschreibung erfolgt auf Einladung. Gerne laden wir Sie herzlich ein, Informationsmaterial zu dieser Veranstaltung anzufordern unter Angabe Ihres Automobiles, dass Sie gerne präsentieren würden.